Slider

Hochlandrind


Seit mittlerweile 27 Jahren züchten wir Hochlandrinder und unsere Herde besteht momentan aus 20 Rindern.

Die Rasse: Das Hochlandrind stammt ursprünglich aus Schottland. Die freiheitsliebenden Tiere sind ruhig, gutmütig und handzahm.

Die Mutterkuhhaltung: Bis zu einem Jahr leben die Kälber bei der Mutterkuh. Da die Kühe nicht gemolken werden, bleibt die gesunde Muttermilch den Kälbern vorbehalten.

Die Fütterung: Auf unseren Wiesen und Weiden werden keine chemischen Pflanzenschutzmitttel oder Kunstdünger verwendet. Unsere Hochlandrinder ernähren sich von Gras, Heu und Stroh. Auch das Füttern von Kraft- oder Mastfuttermitteln sowie wachstumsfördernde Substanzen sind verboten.

Qualitätsfleisch:  Es ist ein kurzfasriges feines Fleisch, leicht marmoriert, aromatisch-wohlschmeckend und bekömmlich. Durch den geringen Fett- und Cholesterinanteil ist das Hochlandrindfleisch, speziell für Ernährungsbewusste und für die Diätküche geeignet.

In unserem Gasthof bieten wir die verschiedensten Spezialitäten vom Hochlandrind.
(Carpaccio, Hochlandstrudelsuppe, Fleischsalat, Gekochtes, Ragout, Beiriedschnitte.............)